978-620-0-27255-3

Die Rechtsposition des Arbeitgebers im Lohnsteuerverfahren

Rechte und Pflichten des Arbeitgebers

Regular price
€54,90
Sale price
€54,90
Regular price
Sold out
Unit price
per 
Shipping calculated at checkout.

Summary:

Die Lohnsteuer zählt als besondere Erhebungsform der Einkommensteuer neben der Umsatzsteuer zu den bedeutendsten Steuern in Österreich. Neben dem Arbeitnehmer als Schuldner der Lohnsteuer kommt dem Arbeitgeber eine zentrale Bedeutung für den Lohnsteuerabzug zu. Der Arbeitgeber ist derjenige, der die Lohnsteuer vom Arbeitslohn einzubehalten hat und an das Betriebsstättenfinanzamt abzuführen hat. Ziel dieser Arbeit ist es, die Rechte und die Pflichten eines Arbeitgebers im Lohnsteuerverfahren sowie die Rechtsfolgen eines unrichtigen Lohnsteuerabzuges darzustellen. Der Arbeitgeber muss im Lohnsteuerverfahren teils Aufgaben übernehmen, die ihrem Wesen nach bei anderen Steuern dem Steuerpflichtigen, somit dem Steuerschuldner obliegen (z.B. Führung von Aufzeichnungen, Abfuhr von Steuern), und teils auch solche, die üblicherweise das Finanzamt ausführt (z.B. Entscheidung über die steuerliche Behandlung von Bezügen, Steuerberechnung).

Author:

Michael Pölzl

Biographie:

Ich habe Rechtswissenschaften an der Karl-Franzens-Universität in Graz studiert und habe mich mit dem Thema "die Rechtsposition des Arbeitgebers im Lohnsteuerverfahren" auseinandergesetzt. Zur Zeit absolviere ich die Gerichtspraxis und bin nebenbei in einer mittelgroßen Steuerberatungskanzlei in Graz tätig. 

Number of Pages:

100

Book language:

German

Published On:

2019-09-23

ISBN:

978-620-0-27255-3

Publishing House:

Lehrbuchverlag

Keywords:

Lohnsteuer, EStG, BAO, Lohnsteuerverfahren, Lohnsteueranmeldung, Lohnsteuerabzug, Haftung des Arbeitgebers, Rechtsschutz, Abgabenhinterziehung, Selbstanzeige

Product category:

LAW / General