978-620-0-44419-6

Präkonzepte von Volksschulkindern zur menschlichen Schwangerschaft

Vorerfahrungen von Schülerinnen und Schüler als Anknüpfungspunkt für nachhaltiges Lernen

Regular price
€71,90
Sale price
€71,90
Regular price
Sold out
Unit price
per 
Shipping calculated at checkout.

Summary:

Präkonzepte werden unter anderem auch als Alltagsvorstellungen oder Vorerfahrungen bezeichnet und bestehen bei jeder Schülerin und bei jedem Schüler, basierend auf individuellen Beobachtungen und Erfahrungen. Solche Konzepte können nicht verhindert werden und sind für die Planung und Gestaltung des Unterrichts von hoher Bedeutung.Allgemeine Denkweisen und Theorien zum Lernen und Lehren können die vorhandenen Präkonzepte beeinflussen. Präkonzepte existieren hauptsächlich in den naturwissenschaftlichen Bereichen und bieten neben einem Einblick in die Wissenswelt des einzelnen Kindes vor allem einen Anknüpfungspunkt für das Lernen im Unterricht. Nachhaltiges Lernen erfordert eine intensive und konstruktive Auseinandersetzung mit den vorhandenen Präkonzepten der Schülerinnen und Schüler.

Author:

Laura Leibetseder

Biographie:

Laura Leibetseder, BEd. MEd.Ausbildung zur Elementarpädagogin; Studium der Primarstufenpädagogik an der Pädagogischen Hochschule OÖ; Diplomierte Legasthenie- und Dyskalkulietrainerin; Pädagogin an der Volksschule Pregarten.

Number of Pages:

188

Book language:

German

Published On:

2019-12-04

ISBN:

978-620-0-44419-6

Publishing House:

Lehrbuchverlag

Keywords:

Präkonzepte, Präkonzepte von Volksschulkindern zur menschlichen Schwangerschaft, Volksschulkindern zur menschlichen Schwangerschaft, menschliche Schwangerschaft, Vorerfahrungen von Schülerinnen und Schüler als Anknüpfungspunkt für nachhaltiges Lernen

Product category:

EDUCATION / General