978-620-2-22071-2

Die Auswanderungsmöglichkeiten der palästinensischen Bevölkerung

Eine Untersuchung der Migrationsbarrieren in der Westbank und im Gazastreifen

Regular price
€54,90
Sale price
€54,90
Regular price
Sold out
Unit price
per 
Shipping calculated at checkout.

Summary:

Anhand von Umfrageergebnissen lässt sich feststellen, dass der Wunsch der in der Westbank und im Gazastreifen lebenden Palästinenser auszuwandern, seit 2007 einen konstant hohen Anteil von ca. 30 Prozent aufweist. Trotz dieser hohen Bereitschaft, Palästina zu verlassen, zeigt die demografische Entwicklung einen gegenteiligen Trend. 2009 zum Beispiel lag das Wanderungssaldo bei nahezu Null. In diesem Werk werden Erklärungen für die große Diskrepanz zwischen der Zahl von Palästinensern, die auswandern möchten, und denjenigen, die auswandern können, eruiert. Anhand von Migrationstheorien sowie einer im Frühling 2018 stattgefundenen Feldforschung in der Westbank und einer Untersuchung von Faktoren im Gazastreifen wird aufgezeigt, welche Barrieren die Palästinenser davon abhalten, aus der Westbank und dem Gazastreifen zu migrieren.

Author:

Lejla Djulancic

Biographie:

Lejla Djulancic studierte Islamwissenschaft und hat ihren Master der Friedens- und Sicherheitsforschung am Institut für Friedens- und Sicherheitsforschung an der Universität in Hamburg absolviert.

Number of Pages:

108

Book language:

German

Published On:

2019-11-27

ISBN:

978-620-2-22071-2

Publishing House:

AV Akademikerverlag

Keywords:

Palästina, Israel, Migration, Flucht, Restriktionen, Westbank, Gazastreifen, OPT, Migrationsbarrieren, Demografie

Product category:

POLITICAL SCIENCE / General