978-620-2-22361-4

Digital Nudging: Beeinflussung von Online-Kaufentscheidungen

Der Einfluss verschiedener Entscheidungsarchitekturen auf das Online-Kaufverhalten

Regular price
€61,90
Sale price
€61,90
Regular price
Sold out
Unit price
per 
Shipping calculated at checkout.

Summary:

Menschen verhalten sich aufgrund von kognitiven Limitationen nur beschränkt rational und werden bei Entscheidungen durch verschiedenste psychologische Effekte, Heuristiken und kognitive Verzerrungen beeinflusst. Die vor diesem Hintergrund in der Verhaltensökonomie entstandene Methode Digital Nudging versucht das menschliche Verhalten durch die Architektur von Online-Entscheidungssituationen zur gezielten Aktivierung oder Unterdrückung von psychologischen Mechanismen zu beeinflussen. Während das Potenzial dieser Effekte in der Praxis erkannt wurde und aus zahlreichen Branchen nicht mehr wegzudenken ist, wurde Digital Nudging im Rahmen wissenschaftlicher Studien bislang noch wenig zur Verfolgung ökonomischer Ziele untersucht. Die vorliegende Arbeit untersucht mit einem zweistufigen Experimentaldesign, ob sich durch den Einsatz von psychologischen Effekten und kognitiven Verzerrungen das Online-Kaufverhalten von Konsumenten im Kontext des Schweizer Mobilfunkmarkts positiv und absatzfördernd beeinflussen lässt.

Author:

Roman Schneeberger

Biographie:

Roman Schneeberger ist ausgebildeter Betriebsökonom (MSc BA) mit Spezialisierung in Marketing und arbeitet seit 10 Jahren in der Schweizer Telekommunikationsbranche. Dort hat er sich im Bereich strategisches Marketing & Branding spezialisiert und seine Faszination für die Verhaltensökonomie entdeckt.

Number of Pages:

140

Book language:

German

Published On:

2019-05-28

ISBN:

978-620-2-22361-4

Publishing House:

AV Akademikerverlag

Keywords:

Verhaltensökonomie, Behavioral Economics, Nudging, Digital Nudging, Heuristiken, bias, Social Proof, Decoy Effect, Authority Bias, Scarcity Effect

Product category:

BUSINESS & ECONOMICS / General