978-620-2-22394-2

Auswirkungen einer Besteuerung zuckergesüßter Getränke

Eine systematische Literaturrecherche zu empirischen Evaluationsstudien

Regular price
€39,90
Sale price
€39,90
Regular price
Sold out
Unit price
per 
Shipping calculated at checkout.

Summary:

Eine Steuer auf zuckergesüßte Getränke verfolgt u.a. das Ziel das Konsumverhalten und damit die Ernährungsweise der Bevölkerung positiv zu beeinflussen. Die Notwendigkeit hierfür ist durch die steigenden Prävalenzen von Übergewicht, Adipositas und ernährungsbedingten NCDs gegeben. Inwieweit gesundheitliche Effekte durch die Einführung einer Steuer auf zuckergesüßte Getränke zu verzeichnen sind, wird mithilfe empirischer Evaluationsstudien aus verschiedenen Ländern und Regionen eingeschätzt. Die Identifikation Anbieter- und nachfrageseitiger Reaktionen und die Untersuchung des Einflusses verschiedener Kontextfaktoren stehen hierbei im Fokus und dienen dem Erkenntnisgewinn bezüglich der Umsetzung und der Ergebnisse einer Steuer auf zuckergesüßte Getränke.

Author:

Lisa Arnold

Biographie:

Lisa Arnold, geboren 1996 in Salzgitter-Bad, lebte nach ihrem Abitur in Hamburg und absolvierte dort das Studium der Gesundheitswissenschaften. Momentan nimmt sie an einem europäischen Masterprogramm im Bereich Health Economics teil und studiert u.a. in Rotterdam und Oslo. Im Laufe ihres Studiums entstanden verschiedene wissenschaftliche Arbeiten.

Number of Pages:

80

Book language:

German

Published On:

2019-05-24

ISBN:

978-620-2-22394-2

Publishing House:

AV Akademikerverlag

Keywords:

Prävention, Verhältnisprävention, Besteuerung, NCDs, Sugar sweetened beverages, Zuckergesüßte Getränke, Evaluationsstudien, Zuckersteuer, Fiskalpolitik, Bevölkerungsgesundheit

Product category:

MEDICAL / General