978-620-2-22468-0

Partizipation und Demokratieentwicklung

Eine Analyse über die Teilnahme der BerufsschülerInnen an politischen Willensbildungs- und Entscheidungsprozessen

Regular price
€39,90
Sale price
€39,90
Regular price
Sold out
Unit price
per 
Shipping calculated at checkout.

Summary:

Politik bzw. politische Partizipation sind ein ständiger Wegbegleiter in der österreichischen Demokratie. Umso wichtiger ist es, die Teilnahme an solchen Willensbildungs- und Entscheidungsprozessen zu hinterfragen. Zusammenfassend kann festgehalten werden, dass die heutigen Berufsschülerinnen und Berufsschülern der „Generation Y“, wie auch wahrscheinlich alle anderen jungen Menschen in dieser Altersgruppe, einen umfangreichen und regelmäßigen Zugang zu digitalen Informationskanälen pflegen und über diese Kanäle ein reger Informationsaustausch stattfindet. Faktum ist jedoch, dass diese Kanäle, trotz der großen „Informationsflut“, nur bedingt Einfluss auf die Meinungsbildung dieser jungen Menschen nehmen. Damit könnten sich neue Fragen in Richtung „verbesserter Nutzbarkeit digitaler Medien zur politischen Wissensbildung“ aufzeigen und damit verbunden auch eine aktivere Einbeziehung junger Menschen in zukünftige politische und demokratierelevante Prozesse.

Author:

Oliver Andres

Biographie:

Ich wurde 1983 in Klagenfurt, Österreich geboren. Seit 2011 bin ich Berufsschullehrer und unterrichte mit Begeisterung Politische Bildung. Dies war auch der Grund für meine Abschlussarbeit ein politisches Thema zu wählen. Seit 2019 absolviere ich in Krems an der Donau Universität einen Masterlehrgang zur Politischen Bildung.

Number of Pages:

84

Book language:

German

Published On:

2019-05-29

ISBN:

978-620-2-22468-0

Publishing House:

AV Akademikerverlag

Keywords:

Partizipation

Product category:

POLITICAL SCIENCE / Reference